Genau dieser Frage sind wir während eines zweistündigen Workshops in unserem Technikkurs am 25.04.2017 auf den Grund gegangen. Diesen Workshop hat Frau Schulze vom ADAC mit uns durchgeführt, sie ist für das Programm „Mobil mit Köpfchen“ zuständig. Jungen Menschen, die demnächst einen Führerschein anstreben, sollen so für das Thema sensibilisiert werden.

Zunächst besprachen wir die Vor- und Nachteile des Autofahrens, um dann auf mehrere Nachteile genauer einzugehen. Dazu gehörten der durch Autos verursachte hohe Lärmpegel sowie der Kraftstoffverbrauch und die damit zusammenhängenden hohen Kosten und entstehenden Abgase.

Unter Einsatz eines Testfahrzeugs wurden nun mehrere experimentelle Messungen durchgeführt. Beispielsweise wurden der Lärmpegel und der Kraftstoffverbrauch des Autos bei 30 km/h im ersten und dritten Gang gemessen. Wir ermittelten außerdem die Höhe des Kraftstoffverbrauchs, wenn alle elektrischen Geräte im Auto genutzt werden.

Insgesamt wurde uns deutlich gemacht, dass man durch überlegtes und vorausschauendes Fahren die Umwelt weniger stark belastet und gleichzeitig auch den Geldbeutel schont. Dazu gehört auch, dass man für kurze Strecken besser auch einmal das Fahrrad nehmen kann.

Ein Text von Luzia Jakob, Hannah Massenberg und Herrn Kirch

Bilder folgen später

 

Kontakt

Heinrich-Zille-Straße 30, 14532 Stahnsdorf

Tel: 03329 696080

Fax: 03329 6960899

E-Mail: sekretariat[at]vicco-von-buelow-gymnasium.de

Aktuelle Termine

No events

Terminexport

Verkauf der Schulkleidung

T-Shirt  

Hoody

         

 

13,-€  

25,-€

T-Shirt Girl  

T-Shirt Boy

Shirt M  

Shirt J

13,-€   13,-€
Schlüsselband    
Schluesselband    
2,50€    

Bestellung über:
foerderverein[at]vicco-von-buelow-gymnasium.de

Vermietung der Schließfächer

Zum Seitenanfang