Am 23.10.2012 hatte der Technikkurs von Herrn Wilkening die Gelegenheit sich ein Wasserstoffauto anzuschauen. Als erstes hat uns Herr Wierskalla einige Grundinformationen über die Technik des Autos informiert. Während der Präsentation wurde über eine Solarzelle Wasserstoff hergestellt, diesen haben wir später in ein kleines Modellauto eingefüllt und haben dies in unserem Flur fahren lassen. Das war allerdings zu klein und lagsam, deshalb gingen wir raus und fuhren in jeweils dreier Gruppen mit dem Wasserstoffauto ein Mal um den Block. Das Auto war so leise, dass man denken konnte es wäre aus geweswen. Aber da es von einem Elektromotor betrieben wurde, hatte es von der ersten Sekunde der Beschleunigung volle Power.