Wie werden regionale Lebensmittel erzeugt? Wo werden sie angebaut?
Die Schüler der 8b konnten dies am Beispiel von Spargel selbst erfahren und anschließend diesen auch verkosten.
Im Rahmen des Wettbewerbs des Bundespräsidenten besuchte uns im März ein Vertreter unserer Essenfirma Sodexo.
Sodexo ermöglichte uns jetzt einen Besuch auf einem Spargelhof. Dort konnten die Schüler selbst Spargel stechen. Sie haben selbst erlebt wie mühevoll diese Arbeit ist.
Der Spargel ist natürlich keinesfalls immer so weiß, wie er an der Ständen angeboten wird.
Er wächst in Dämmen , die nach dem Stechen der Spargelstangen wieder sorgfältig festgeklopft werden müssen.
Eine Pflanze kann bis zu zwanzig Jahre alt werden, gute Erträge erzielt man aber nur, wenn die Pflanze nicht älter als zehn Jahre ist.
Arbeiter aus Polen, Rumänien und Slowenien ernten den Spargel, der in unserer Region angeboten wird.
Sie arbeiten in der Spargelsaison in Deutschland , fernab von ihren Familien.
Nach dem einstündigen Stechen des Spargels, den die Schüler mitnehmen konnten, wurde der Ausflug mit einem gemeinsamen Spargelessen abgerundet.

CIMG2690 CIMG2692

CIMG2693 CIMG2697

CIMG2699