Unsere Band „Twenty Twelve“ rockte vom 18.-21.5.2017 die Karlsruher Bühnen. Sie vertrat das Land Brandenburg bei der 19. Bundesbegegnung von „Schulen musizieren“ und sorgte ordentlich für Stimmung. Bewundert wurden vor allem der charakteristische Geigensound, die mitreißenden Arrangements, die hervorragenden Gesangsleistungen, und vor allem die Leichtigkeit des Musizierens, welche auch beim „lustigen Instrumentewechseln“ deutlich wird und die Spielfreude der Musiker sichtbar werden lässt.
Ein besonderes Erlebnis war das gemeinsame Musizieren mit einer Förderschulband aus Nordrhein-Westfalen, die wir gern an dieser Stelle grüßen, denn es war toll mit euch. „Ein Kompliment“! ;-).
Musik verbindet!!! Das wurde an vielen Stellen ganz deutlich. So gilt unser Dank auch der Big Band des Eichendorff-Gymnasiums Ettlingen, die uns nicht nur ein Quartier gegeben hat, sondern eine ganz besondere Gastfreundschaft. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Wir bedanken uns bei unserem Landrat Herrn Blasig für die finanzielle Unterstützung!

Ich persönlich bin sehr dankbar, das alles mit euch erlebt zu haben und euren musikalischen Weg begleiten zu dürfen.

Eure Frau Jaekel

 

Weitere Eindrücke findet ihr auf Facebook und Instagram unter: bmu.musik oder auf www.bmu-musik.de!

 

Videos folgen in Kürze...

Nach der erfolgreichen Teilnahme am Regionalfinale am 08.06.2017 in Potsdam, hat unsere Jungenmannschaft Wettkampfklasse II mit herausragenden Leistungen von Jan Demuth, Felix Krüsemann, Jannik Joly, Maxim Friese, Florian Zimmermann, Lukas Krahn, Laurenz Zachäus sowie Nikolas Waurick den 1. Platz erzielt. Sie haben sich damit für das Landesfinale am 22.06.2017 in Löwenberg qualifiziert. Auch unsere Jungen der Wettkampfklasse III sowie  die Schülerinnen der WK II und III haben alles gegeben. Wir gratulieren allen Teilnehmern für die erfolgreiche Teilnahme. Für den kommenden Wettkampf wünschen wir den Jungen maximale Erfolge.

Auch in diesem Schuljahr nahmen zahlreiche Schüler unserer Schule im Rahmen des WAT- und Physikunterrichts am Konstruktionswettbewerb der Brandenburgischen Ingenieurkammer teil. In Anlehnung an die kommende Fußball-EM im Sommer in Frankreich war es Aufgabe, ein Modell einer Stadionüberdachung zu entwerfen und zu konstruieren. Dabei galt es, bestimmte Vorgaben in Bezug auf Materialen, Maße und Belastbarkeit zu berücksichtigen. Vier Schüler der Klasse 8e (Denise Dietz, Anthony Foth, Lara Holtmann und Maya Schwarz) belegten dabei in der Alterskategorie Klasse 1 bis 8 einen beachtlichen 4. Platz und bekommen damit ein Preisgeld von immerhin 50 Euro. Gratulation an die Schüler für die erfolgreiche Teilnahme.

Unsere Jungs haben das tolle Ergebnis aus dem letzten Jahr beim Bundesfinale noch übertroffen und sind nach 2 Tagen und sechs zum Teil sehr knappen Spielen gegen diverse Sportschulen Deutschlands fünftbeste Schulmannschaft im Basketball in der Altersklasse 2001 und jünger.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an Anton (Coach), Moritz, Lukas W, Lukas H, Luca, Leon, Ole, Arne, Theo und Johannes.
Wenn die Serie so weitergehen soll, dann wird es ja im nächsten Jahr vielleicht das Halbfinale...

... bewegen sich derzeit die drei Musikkurse der 10. Klassen. Um den sagenumwobenen Musiker in seiner Vielschichtigkeit kennenzulernen und die vielen Mythen auf ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen, erhielten sie einen Workshop, der vom Leiter des Education-Programms des Rundfunksinfonieorchesters Berlin, Rudolf Döbler, gestaltet wurde. Am Beispiel des "Requiems" untersuchten die Zehntklässler - so wie das eben richtige Musikwissenschaftler tun - unter anderem die Autographen von Mozart und die Ergänzungen, welche nach seinem Tode, durch Franz Xaver Süßmayr gemacht worden sind. Ob nun spielpraktisch, musikanalytisch oder durch die Anekdoten über Mozart und dessen Zeitgenossen - jeder kam auf seine Kosten. Der Besuch der Generalproben im Haus des Rundfunks (Donnerstag) und im Konzerthaus (Freitag), bei der auch der zeitgenössische Komponist Arvo Pärt anwesend war, rundeten den Ausflug in die "Wiener Klassik" gebührend ab!

Kontakt

Heinrich-Zille-Straße 30, 14532 Stahnsdorf

Tel: 03329 696080

Fax: 03329 6960899

E-Mail: sekretariat[at]vicco-von-buelow-gymnasium.de

Termine zum Vormerken

 Digitaler Tag der offenen Tür:

Erkunden Sie unsere Schule HIER!

Aktuelle Termine

17 Jun 2021
Wandertag 9d
18 Jun 2021
Wandertag 10A
18 Jun 2021
Wandertag 10c
18 Jun 2021
Wandertag 7B
18 Jun 2021
Wandertag 7a
18 Jun 2021
Wandertag 8c
18 Jun 2021
Wandertag 8e
21 Jun 2021
Wandertag 8d
22 Jun 2021
Wandertag 7d
22 Jun 2021
Wandertag 9c

Verkauf der Schulkleidung

T-Shirt  T-Shirt Girl T-Shirt Boy  Hoody Schlüsselband
  Shirt M Shirt J

Schluesselband

13,-€  13,-€  13,-€

25,-€

2,50€

Bestellung über:
foerderverein[at]vicco-von-buelow-gymnasium.de

Vermietung der Schließfächer

Nach oben