Am 17.02.2020 machte die Klasse 7d in Begleitung von Frau Hamborg und Frau Bahalwan einen Ausflug in den Botanischen Garten nach Potsdam. Es ging um das Thema Tropischer Regenwald. Dort angekommen wurden wir herzlich empfangen. Als erstes haben wir uns angeschaut, was alles ohne den Regenwald gar nicht auf unserem Frühstückstisch stehen würde -

kein Nutella, keine Erdnussbutter und kein Kakao. Dann durften wir riechen und schmecken. Es gab Pfeffer, Papaya und Ingwer. Nach einer kurzen Pause haben immer drei Schüler/Schülerinnen eine Pflanze zugeteilt bekommen, die sie in den 10 Gewächshäusern suchen und Merkmale herausarbeiten sollten. Wir konnten uns zwar nicht alle Pflanzen anschauen, aber es war sehr interessant und wir denken der Botanische Garten war einen Besuch wert.

Lea (7d)

  • Botanischer_Garten1

Vicco on Tour im Defereggental/ Österreich

50 Schüler*innen – 6 Betreuer – jede Menge Schnee und gute Laune von Anfang bis zum Ende… so lässt sich die diesjährige Skifahrt nach St. Jakob/ Defereggental in Osttirol bilanzieren.

Ausgestattet mit nagelneuen reflektierenden Vicco-Armbinden wurde in verschiedenen Niveaustufen gefahren: Fortgeschrittene, Grundkurs sowie ein Snowboardkurs/fortgeschritten, wo individuelle Tipps der Lehrkräfte und Einsatz modernster Videoanalyse jeden Teilnehmer fahrtechnisch weiterbrachten.

Ein Highlight der gesamten Fahrt war das mittlerweile traditionelle Nachtrodeln, bei dem der Vorjahressieger seinen Titel als schnellster Fahrer wieder einmal verteidigen konnte. Der 45 minütige Aufstieg zur Baude verging dann doch schneller als gedacht und wurde mit eiskaltem Skiwasser und einer unfassbar großartigen Sicht auf den klaren Sternenhimmel belohnt. Ausgestattet mit Lichtballons und Stirnlampen jagten dann – mehr oder weniger organisiert, aber dafür laut jubelnd – 50 Nachtrodler die 2 km lange, dunkle Piste hinab – und so mancher darüber hinaus…

Leider kam der Freitag – und damit die Abreise – mal wieder viel zu schnell.

„Schiiiiifoan…ist das leiwaundste, woas ma sich nur vurstoalln kann…“

  • Skifahrt 2020

Am 30.01.2020 konnten die SchülerInnen der 11ten und 12ten Klasse mehr über „das Linken, Teilen, Kommentieren um 1800“ erfahren. Im Fokus stand Jean Pauls Briefnetzwerk inklusive der Tränenbriefe mit oder ohne „Anhängen“. Dr. Michael Rölcke, Mitarbeiter der Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, konnte den SchülernInnen den bewussten und emotionalen Umgang von Briefe anschaulich darbieten und vielleicht einige mal wieder zum Briefeschreiben motivieren (oder wenigsten mal eine Postkarte).
Unsere Biologen konnten am 10.02.2020 mehr über die „Genmutation bei Pflanzen“ erfahren und nach dem Vortrag über Vor- und Nachteile der Genmanipulation an Pflanzen mit Prof. Dr. Thomas Börner (Berlin‐Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, HU Berlin) diskutieren. Altes Wissen konnte mit Blick auf das Abitur aufgefrischt und mit neuen Fakten verknüpft werden. Der goldene Reis wird vielleicht bald bei dem einen oder anderen auf der Einkaufliste stehen.

Liebe Schüler/-innen,

wie angekündigt startet ab dem 10.03.2020 ein Projektwettbewerb an unserer Schule. Ziel dabei ist es, die besten Projektideen auszuwählen und am Ende die 3 Vorschläge mit den meisten Stimmen durchzuführen.

Der Ablauf wird wie folgt sein:

1. Ihr könnt auf der hier unter dem Text ein Formular herunterladen, in das Ihre dann die wichtigen Informationen zu Eurem Projekt eintragt. Die Bewerbung könnt Ihr dann bis zum 03.04.2020 gerne im Sekretariat oder bei den Schülersprechern zur Sprechzeit abgeben.
2. Anschließend prüfen wir zusammen mit einigen Lehrern die Projekte auch Realisierbarkeit, Erfüllung des Zwecks, etc. und stellen anschließend eine Auswahl der Projekte zusammen.
3. Sobald alle Projekte digitalisiert wurden, gibt es auf der Homepage eine Online-Abstimmung, bei der alle Schüler/-innen die Möglichkeit haben, selber über Ihre Favoriten abzustimmen. Dazu wird es erneut einen Aufruf im Schulfernsehen geben.
4. Die drei Projekte mit den meisten Stimmen können anschließend von Schülern durchgeführt werden und erhalten eine Ehrung für besonderes Engagement im Schulalltag.

Aber was für Projekte kann man denn einreichen? Eigentlich sind Euch keine Grenzen gesetzt! Seid einfach kreativ und überlegt Euch, was man in der Schule noch verbessern kann. Egal ob Schulhausgestaltung, Soziales oder andere Ideen. Natürlich sollten die Projekte aber mit der Schule zu tun haben und umsetzbar sein.

Wir hoffen auf viele interessante Einreichungen! Sollte es noch Fragen geben, könnt Ihr zu unseren Sprechzeiten gerne zu uns kommen. P.S.: Auch die Lehrer/-innen dürfen gerne Vorschläge einreichen!

Liebe Grüße Eure Schülersprecher Till & Paul

Wie auch im vergangenen Jahr fand am Donnerstag, dem 30.01.2020 in unserer Schule der Winterball statt. Schüler*innen der Klassenstufen 9-12 hatten an diesem Abend die Möglichkeit, in schicker und festlicher Kleidung das Ende des ersten Schulhalbjahrs zu feiern.

Der Ball wurde seitens der Schülerschaft in einem extra dafür gegründeten Komitee geplant und organisiert. Unterstützt wurden die Schülerinnen der 10. Klasse dabei von unserer Schulsozialpädagogin, Frau May-Trosien, und dem Vicco-Event-Service. Für die passende Musik sorgte „DJ Calle“, der die Ballgesellschaft unter anderem mit dem Song „Macarena“ zum Tanzen animierte. Während der Veranstaltung bot das Schulfernsehen-Team ein kostenloses Fotostudio an, in dem schöne Erinnerungsfotos geschossen werden konnten. Das leibliche Wohl garantierten die Tutorien der 11. und 12. Klasse, die neben Cocktails auch Waffeln und Crêpes verkauften. Aber auch die Mithilfe der Lehrer*innen ist nicht zu vernachlässigen, da diese zuverlässig den Einlass, Garderobe und Aufsicht durchführten.

Der Abend kam bei der Schülerschaft erneut gut an und wird hoffentlich auch nächstes Jahr wieder stattfinden.
Wir bedanken uns bei allen Organisatoren und vor allem Gästen, die am Winterball 2020 teilgenommen haben und hoffen, Ihr hattet viel Spaß!

  • Winterball_2020E_01
Quelle: Till Sponer

Kontakt

Heinrich-Zille-Straße 30, 14532 Stahnsdorf

Tel: 03329 696080

Fax: 03329 6960899

E-Mail: sekretariat[at]vicco-von-buelow-gymnasium.de

Termine zum Vormerken

 Infoverans. für die neuen 7.Kl.:

19.11.2020@18:00 Uhr

24.11.2020@18:00 Uhr

 Tag der offenen Tür:

23.01.2021@10:00-13:00 Uhr

Verkauf der Schulkleidung

T-Shirt  T-Shirt Girl T-Shirt Boy  Hoody Schlüsselband
  Shirt M Shirt J

Schluesselband

13,-€  13,-€  13,-€

25,-€

2,50€

Bestellung über:
foerderverein[at]vicco-von-buelow-gymnasium.de

Vermietung der Schließfächer

Nach oben