Am 17.02.2020 machte die Klasse 7d in Begleitung von Frau Hamborg und Frau Bahalwan einen Ausflug in den Botanischen Garten nach Potsdam. Es ging um das Thema Tropischer Regenwald. Dort angekommen wurden wir herzlich empfangen. Als erstes haben wir uns angeschaut, was alles ohne den Regenwald gar nicht auf unserem Frühstückstisch stehen würde -

kein Nutella, keine Erdnussbutter und kein Kakao. Dann durften wir riechen und schmecken. Es gab Pfeffer, Papaya und Ingwer. Nach einer kurzen Pause haben immer drei Schüler/Schülerinnen eine Pflanze zugeteilt bekommen, die sie in den 10 Gewächshäusern suchen und Merkmale herausarbeiten sollten. Wir konnten uns zwar nicht alle Pflanzen anschauen, aber es war sehr interessant und wir denken der Botanische Garten war einen Besuch wert.

Lea (7d)

  • Botanischer_Garten1

Am 30.01.2020 besuchte der Biologieleistungskurs von Frau Hamborg das Gläserne Labor auf dem Campus Berlin- Buch. Nach einer kreativen Einleitung hatten die Schüler die Möglichkeit, in Partnerarbeit verschiedene neurobiologische Experimente selbstständig, an sich selbst und an einem Regenwurm, durchzuführen. Dabei wurden wir stets von wissenschaftlichen Mitarbeitern unterstützt.

Im Labor konnten wir neue Erfahrungen sammeln und biologische Kenntnisse praktisch vertiefen.

Auch der zweite Leistungskurs Biologie von Frau Czerny hat diese Exkursion ebenfalls durchgeführt.

  • BioLK_GlaesernesLabor1

Am 16.03.2019 haben 8 Schüler unserer 10ten Klassen zum ersten Mal an einer Landesmeisterschaft der Schulsanitäter teilgenommen. Auch wenn Adrian Schulze, Dwayne Juhrisch, Tim Helmer, Hannes Lück, Marcus Rünzel, Lena Fuchs, Pauline Kasper und Eileen Grunwald erst seit einem halben Jahr aktiv in Erster Hilfe trainieren, haben sie sich sehr gut im Wettkampf gegen die anderen Teams, die bereits mehrere Jahre in Erster Hilfe geschult werden, mit mittleren Platzierungen durchgesetzt.

Auch wenn der Wettkampftag oft durch Warterei die Geduld der Teilnehmer auf die Probe stellte, haben unsere Schulsanitäter neue Erfahrungen und Eindrücke gesammelt.

Ende November bis Anfang Dezember wurde der Biologieraum für unsere Leistungskurse Biologie 12 zum Forensiklabor. Ähnlich wie im Kriminallabor arbeiteten die Schüler mit den Labormethoden PCR und Gelelektrophorese an der Lösung eines Kriminalfalles. In akribischer Laborarbeit wurden DNA- Proben von möglichen Tatverdächtigen aufgearbeitet, analysiert und verglichen. Letztendlich konnte der Täter überführt werden.

  • Kriminaltechnik an unserer Schule 1

Am 01.04.2019 machten sich 115 Schüler*innen sowie 12 Lehrer*innen auf den Weg zur dreitägigen Jahrgangsstufenexkursion nach Weimar. Der erste Tag begann mit einer Stadtführung, bei der jeder Teilnehmer währenddessen ein Weimarquiz zu lösen hatte. Es ging hierbei nicht nur um die Ehre, sondern auch um den hochdotierten Tagespreis: Playmobilfiguren von Goethe und Schiller. Nach etwas Freizeit zur Stärkung, ging es ins Lichtspielhaus Weimar. Der Film „Green Book“ stand auf dem Programm und ergänzte thematisch hervorragend das Kurshalbjahr 11/1 in Englisch. Tag 2 fokussierte sich auf die Exkursionen in den Fächern. Aus einer Vielzahl von Ganz- und Halbtagsangeboten konnten die Schüler*innen im Vorfeld entsprechend ihrer Interessen aus den Fächern Biologie, Sport, Geografie, Musik, Geschichte, Deutsch, Kunst oder Physik wählen. Die Exkursionstage endeten am Mittwochmittag mit dem individuellen Besuch von Weimarer Museen. Das Feedback durch die Schüler*innen ergab, dass es gelungene und wissenswerte Tage waren, die auch kommenden Jahrgängen nicht vorenthalten werden sollten.

Kontakt

Heinrich-Zille-Straße 30, 14532 Stahnsdorf

Tel: 03329 696080

Fax: 03329 6960899

E-Mail: sekretariat[at]vicco-von-buelow-gymnasium.de

Verkauf der Schulkleidung

T-Shirt  T-Shirt Girl T-Shirt Boy  Hoody Schlüsselband
  Shirt M Shirt J

Schluesselband

13,-€  13,-€  13,-€

25,-€

2,50€

Bestellung über:
foerderverein[at]vicco-von-buelow-gymnasium.de

Vermietung der Schließfächer

Nach oben