Im Rahmen des Musikunterrichts der 11. Klasse schreiben die Schülerinnen und Schüler eigene Songs und lernen in der Sequenz „Musik und Wirtschaft“, wie sie aus Musiknoten Banknoten machen können. Zusammen mit Studierenden der Universität Potsdam konnten die Schüler des Musik-Leistungskurses 11 ihre Songs am 25.06.2018 sogar aufnehmen. Kurzerhand wurde die Mediathek zum Tonstudio umgebaut und intensiv mit den Stücken und ihren Komponisten und Musikern gearbeitet. Mit einem Lächeln auf dem Gesicht und einem Stick in der Hand, auf dem das ganz persönliche Meisterwerk zu finden war, verließen die Schüler diesen besonderen Tag in der Schule!