Der Fachbereich Musik plant auch in diesem Schuljahr eine Musicalfahrt. Dieses Jahr geht es zum Disney-Musical „Aladdin“! Die Fahrt findet am Donnerstag, 06.04.2017 auf freiwilliger Basis statt. Tickets (39,-€) und Bustransfer (ca. 22,-€) sind pro Schüler selbst zu bezahlen. Es gibt nur begrenzte Schüler-Plätze! Interessierte Schüler geben den ausgefüllten Zettel bei Herrn Limbach oder Herrn Elsner bis spätestens Freitag, 04.11.2016 (12:45 Uhr) ab!

Mit freundlicher Genehmigung von Stage Entertainment! (Copyright: Disney; Stage Entertainment; Quelle: https://www.stage-entertainment.de/unternehmen/presse/2016/disney-aladdin-pressemeldungen.html)

Dann bist du bei uns genau richtig! Unser Kooperationspartner, die Kreismusikschule Engelbert Humperdinck, bietet in den Räumlichkeiten unserer Schule auch im kommenden Schuljahr wieder Unterricht in den Fächern Klavier, Gitarre, Gesang und Schlagzeug ab einer Teilnehmergröße von 9 Schülern pro Fach an. Genauere Informationen gibt es im beigefügten Blatt, das bei Interesse bis spätestens 20.07.2016 bei den Musiklehrern der Schule oder im Sekretariat abgegeben werden muss.

 

Am 4. Mai 2016 unternahmen Schüler der Musikkurse der 10. Klassen einen freiwilligen Ausflug in die Komische Oper Berlin. Nachdem wir uns im Vorfeld mit der "Zauberflöte" im Unterricht befasst hatten, waren alle sehr gespannt, wie die in den Medien so sehr angepriesene moderne Inszenierung auf uns wirken würde. Einige von uns haben bereits im Vorfeld viel spekuliert, da sie die klassische Oper seit frühester Kindheit kannten. Im Saal der Oper angekommen, konnten wir uns einmal mehr - ja, wir sind "Wiederholungstäter", was die Komische Oper anbelangt - über unsere Sitzplätze freuen, da wir eine tolle Sicht auf die Bühne und das Orchester hatten. Als das Orchester zu spielen anfing lauschte der ganze Saal den tollen Klängen. Alle guckten und hörten sich gebannt den ersten Teil der "Zauberflöte" an. In der Pause kam es natürlich auch zu Diskussionen zwischen uns, da es eine sehr moderne Inszenierung war und komplett anders als manche gedacht hatten. Nach dem zweiten Teil und dem genialen Opernfinale war aber auch der letzte überzeugt: "Die Zauberflöte" ist und bleibt eine klasse Oper, egal in welcher Inszenierung.

Chiara Zorn, 10b

Mit freundlicher Genehmigung der Komischen Oper, Copyright: Iro Freese/drama-berlin.de

Am Montag, dem 11.April 2016, waren die Musikkurse der 10. Klassen nach Potsdam Babelsberg unterwegs, um den Jugendradiosender „Fritz“ zu besuchen und der Frage „Video killed the radio star!?“ nachzugehen. Vor Ort hat uns Lars, ein freier Mitarbeiter, mit einem lustigen Spot über die Geschichte des Radiosenders sofort in seinen Bann gezogen. Er konnte uns viele interessante und spannende Fragen rund ums Thema Radio beantworten. Wir alle lauschten seinen Informationen über den Radiosender und die Musik, die sie dort spielen. Nach der „Frage- und Erzählrunde“ konnten wir sogar noch einen kurzen Blick in das Aufnahmestudio werfen, in welchem gerade live eine Sendung „gefahren wurde“. Auch dort wurden wir herzlich empfangen und konnten mit dem Moderator kurz ins Gespräch kommen. Am meisten beeindruckt hat uns die lockere und frische Arbeitsatmosphäre. Als wir dann durch den Bandaufnahmenraum zurückliefen haben wir alle schon untereinander beschlossen, dass wir beim Radio arbeiten wollen, wenn wir fertig sind mit dem Abi. Als Abschluss des Ausflugs hat uns Lars ein paar Pannen gezeigt, die bei den Live-Shows passieren können und wir haben ein sehr lustiges Radiosenderquiz gemacht.

Auch wenn wir nur einen kurzen Einblick in das Radio bekommen haben, war es ein wirklich cooler Ausflug, den wir alle wieder mitmachen würden. Außerdem sind wir alle jetzt zu fleißigen Radiohörern geworden und haben feststellen können, dass The Buggles mit ihrem Song „Video killed the radio star“ in unserer heutigen Zeit nicht ganz recht haben – das Radio hat neben all den Medien überlebt und wird uns noch lange mit vielen Stars und wichtigen Infos erfreuen!  #Fritz.das.hoert.man

Ihr seid herzlich eingeladen, am Freitag in die große Aula des Weinberg-Gymnasiums zu kommen! Unsere "Großen" gastieren beim "Music Mix 2016" der Kreismusikschule Engelbert Humperdinck, unserem Kooperationspartner!

Kontakt

Heinrich-Zille-Straße 30, 14532 Stahnsdorf

Tel: 03329 696080

Fax: 03329 6960899

E-Mail: sekretariat[at]vicco-von-buelow-gymnasium.de

Termine zum Vormerken

Tag der offenen Tür:

25.01.2020@10:00-13:00 Uhr

Verkauf der Schulkleidung

T-Shirt  T-Shirt Girl T-Shirt Boy  Hoody Schlüsselband
  Shirt M Shirt J

Schluesselband

13,-€  13,-€  13,-€

25,-€

2,50€

Bestellung über:
foerderverein[at]vicco-von-buelow-gymnasium.de

Vermietung der Schließfächer

Nach oben